VERLAG JARKKO HONKAKOSKI KEINE HACK-CODES HERUNTERLADEN Disc Golf Game 2K19

February 21, 2020, 8:04 am

Disc Golf Game hack tool

 

Discgolf wurde in den 1960er Jahren in Kalifornien als billigere und einfachere Version des Golfsports erfunden. Seitdem ist der Sport explodiert, mit Kursen im ganzen Land und Discs in den meisten großen Sporteinzelhändlern. Discgolf ist einfach zu erlernen und zu spielen und viel billiger und schneller als normales Golf. Es ist eine großartige Möglichkeit, rauszukommen und Spaß zu haben und Sport zu treiben. Methode 1 von 3: Eine Scheibe werfen 1 Fassen Sie mit Ihren vier Fingern unter der Scheibe und dem Daumen in der Nähe der Kante oben. Sie möchten einen guten, festen Griff auf der Disc, da Sie sie beim Loslassen der Disc aus Ihren Händen "herausreißen". Ihre vier Finger sollten sich alle in der Lippe an der Unterseite der Disc befinden. Ihr Daumen befindet sich oben, auf dem weicheren Teil der Disc und nahe am Rand. Stellen Sie sicher, dass Ihr Arm und Ihr Handgelenk locker sind, damit sie sich beim Werfen frei bewegen können. Für Präzisionsschüsse strecken einige Spieler ihren Zeigefinger entlang des äußeren Randes der Scheibe. Dies verringert die Leistung, erhöht jedoch die Genauigkeit für einige Personen bei Putts oder Schlägen im mittleren Bereich. 2 Gönnen Sie sich einen dreistufigen Anlauf für eine Fahrt, die auf Ihrem dominanten Fuß endet. Wenn Sie also ein Righty sind, starten Sie Ihren Lauf mit dem rechten Fuß. Richten Sie Ihre Schultern auf den Korb und arbeiten Sie daran, drei sanfte Schritte nach oben zu machen. Dies wird manchmal als "X-Step" bezeichnet. 3 Treten Sie mit Ihrem dominanten Fuß vor und heben Sie die Scheibe auf ungefähr Brusthöhe an. Dies ist der erste Schritt einer guten Fahrt. Wenn Sie ein Righty sind, treten Sie mit dem rechten Fuß und heben Sie die Scheibe direkt unter Ihre Brust. Wenn Sie sich drehen, dreht sich Ihr Körper natürlich vom Korb weg. 4 Treten Sie mit dem linken Fuß voraus und richten Sie ihn senkrecht zum Korb. Drehen Sie dabei Ihren Körper weiter, sodass sich Ihr Rücken in Richtung des Korbs vor Ihnen dreht. Auch dies ist für einen Rechten. Dies rollt Ihren Körper auf natürliche Weise zurück und dreht Ihre Schultern, Hüften und die Bandscheibe hinter sich zurück. Sie sollten diesen Schritt mit der Scheibe hinter sich beenden, deren Körper vom Korb weggeschwenkt ist. Stellen Sie sich vor, eine Feder oder Spule wird aufgewickelt und kann mit Kraft gelöst werden. 5 Machen Sie einen letzten Schritt nach vorne und verlagern Sie Ihr Gewicht auf diesen Fuß, während sich Ihr Körper abwickelt. Lassen Sie Ihren Körper bei diesem letzten Schritt auf natürliche Weise zurück in Richtung Ihres Vorderfußes drehen. Halten Sie die Disc das andere Mal "flach" und lassen Sie sie auf der Höhe, mit der Sie begonnen haben, als die Disc um Ihre Brust kommt. Ihr hinteres Bein zieht sich natürlich nach vorne und Ihre Schultern, Hüften und Ihr Kopf sollten sich zum Korb drehen. 6 Ziehen Sie die Disc beim Loslassen gerade über Ihren Körper. Sie möchten die Scheibe nicht um sich herum biegen oder sich um die Scheibe winden oder kräuseln. Für einen geraden Wurf möchten Sie die Scheibe gerade über Ihre Brust ziehen. Richten Sie dazu zunächst die Disc direkt vor sich auf Ihr Ziel. Ziehen Sie bei Ihrem ersten Schritt die Disc gerade zurück, wenn Sie an der Reihe sind. Biegen Sie sich zum Lösen am Ellbogen, während Sie die Scheibe in einer geraden Linie in Richtung Korb ziehen. Wenn Sie an Ihrer Brust vorbeikommen, spüren Sie, wie sich Ihr Ellbogen auf natürliche Weise beugt, um die Bandscheibe auf einer geraden Linie zu halten. [1] 7 Wirf deinen Arm flüssig auf das Ziel und lasse ihn los, wenn die Scheibe direkt auf das Ziel zeigt. Sie möchten daran denken, dass Ihre Kraft reibungslos von Ihren Hüften kommt und von Ihrer Beinarbeit zu Ihrem Handgelenk aufsteigt. Eine gute Möglichkeit, darüber nachzudenken, besteht darin, an Ihren Körper zu denken, der sich "abwickelt". Je sanfter Sie diese Bewegungen ausführen, desto besser ist Ihr Wurf. Um dies zu erreichen, sollte sich Ihr Körper von den Hüften über die Schultern entlang des Ellbogens drehen und schließlich mit einer Bewegung des Handgelenks loslassen. Wenn Sie Ihren Schwung Ihren Körper in dieser Reihenfolge herumtragen lassen, sind Ihre Würfe glatt und genau. Dies ist ein bisschen wie ein Baseballschläger, der sich von den Füßen nach oben abwickelt, um einen Fastball zu treffen. 8 Folgen Sie mit der Hand nach oben, zeigen Sie auf das Ziel und lassen Sie Ihren Körper nach vorne laufen. Wenn Sie fertig sind, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Handfläche hochhalten. Dies verhindert, dass Sie die Disc beim Loslassen drehen oder drehen, was zu ungenauen Würfen führt. Methode 2 von 3: Verbessere deine Würfe Erweitern Sie Ihre Disc-Sammlung für bestimmte Aufnahmen und Eigenschaften. Es gibt Tausende von Discs auf dem Markt, und viele von ihnen haben bemerkenswert unterschiedliche Flugmuster. Jede Scheibe ist für eine bestimmte Art von Schuss und Werfer gemacht, und Sie sollten mit verschiedenen Stilen experimentieren. Beim Einkaufen ist es hilfreich, die grundlegende Terminologie zu verstehen: Überstabil bedeutet, dass die Scheibe für Rechtshänder nach links und für Linkshänder nach rechts stark verblasst, wenn sie mit der Rückhand geworfen wird. Unterstabil bedeutet, dass eine Disc für Rechtshänder nach rechts und für Linkshänder nach links ausgeblendet wird, wenn sie mit der Rückhand geworfen wird. Speed ​​& Glide gibt an, wie schwer Sie eine Disc werfen können, um Abstand zu gewinnen, und wie lange sie in der Luft bleibt. Discs mit höherer Geschwindigkeit sind schwerer genau zu werfen, und High Glide ist schwerer zu kontrollieren. Wenn Sie jedoch gemeistert sind, werden Sie insgesamt größere Entfernungen werfen. Basic vs. Premium Plastics bestimmen, wie lange eine Scheibe nach der Landung, dem Auftreffen auf Bäume und dem Verschleiß hält. Hochwertige Kunststoffe haben oft auch einen besseren Halt. [2] Arbeiten Sie an einem starken, flachen Wurf für maximale Distanz auf Ihrer Rückhand. Ein Fernwurf kommt nicht vom Training, sondern von einer gleichmäßigen Technik. Der beste Rat ist, die Scheibe "flach" oder senkrecht zum Boden zu halten. Wenn die Scheibe steigt, fängt sie mehr Wind auf und hakt fast immer ab, wobei sie mit Rechtshändern scharf nach links geht. Konzentrieren Sie sich beim Loslassen darauf, die Nase der Disc unten zu halten. 10-20 Fuß über dem Boden führen im Allgemeinen zu den besten Würfen. Wenn die Nase oben ist, steigt die Scheibe normalerweise an und bricht dann nach links ab (für Rechtshänder). 3 Richten Sie die Disc so aus, dass sie sich um schwierige Objekte dreht. Das Kurvenfahren im Discgolf wird als "Hyzer" bezeichnet und wird abhängig vom Winkel der Disc ausgeführt. Wenn Sie diese Begriffe kennen und wissen, wie Sie die einzelnen Wurfarten ausführen, können Sie Ihre Fähigkeiten und Schüsse auf die Links erheblich verbessern. Alle diese Beschreibungen gelten für Rechtshänder, können jedoch für Linkshänder leicht umgekehrt werden. Hyzer: Wenn die Außenkante niedriger als Ihr Griff ist, kippen Sie die Disc nach links. Dadurch bleibt die Scheibenkurve beim Werfen übrig. Anhyzer: Wenn die Griffkante niedriger als die Außenkante ist, kippen Sie die Disc nach rechts. Dadurch wird die Disc nach rechts gekrümmt. S-Kurve: Werfen eines Nasen-Anhyzer-Wurfs - Denken Sie daran, dass eine Nasen-Up-Scheibe gegen Ende links bricht, ein Anhyzer jedoch gleich am Anfang. Auf diese Weise erhalten Sie einen kurvigen S-förmigen Pfad, wenn Sie ihn abziehen können. Verstehen Sie, dass Sie sich der Disc nicht immer direkt nähern möchten. Das Lernen, Ihre Hyzer in Kombination mit Ihrem Wurfwinkel zu verbessern, trennt die Profis von den Amateuren. Beachten Sie, wie Ihre Laufwerke normalerweise brechen und entsprechend kompensieren. Müssen Sie die Disc nach links krümmen? Beginnen Sie links hinten am Tee und nähern Sie sich diagonal nach rechts oben, wobei Sie immer noch auf den Korb zielen. Dadurch wird Ihre Disc natürlich leicht gekippt. Müssen Sie die Scheibe hoch heben, wie einen Hügel hinauf? Dies zeigt Ihre Nase nach oben, was den Schuss nach links zieht. Gehen Sie zum Ausgleich diagonal nach rechts. 5 Konzentrieren Sie sich auf die Technik, nicht auf die volle Kraft, um sie weiter zu werfen. Es scheint paradox, aber die meisten Discgolfer bemerken, dass sie längere Drives fahren, wenn sie nur 80% ihrer Kraft verbrauchen, und den Rest ihrer Energie auf perfekte Technik konzentrieren. Der Versuch, zu hart zu werfen, führt normalerweise zu angespannten Muskeln, was Ihre Genauigkeit stark beeinträchtigt. Der wichtigste Indikator für die Scheibenentfernung ist die Armgeschwindigkeit, mit der geworfen wird. Dies ist wichtig zu beachten, da Geschwindigkeit normalerweise ein Faktor der Form ist - eine entspannte, aber präzise Wurfbewegung, ohne sich zu verriegeln oder angespannt zu werden - und kein Faktor der reinen Stärke. 6 Lernen Sie andere Arten von Würfen, um Ihre Reichweite erheblich zu erhöhen. Der Rückhandwurf reicht für 90% Ihrer Schüsse aus, wenn nicht mehr, aber das bedeutet nicht, dass Sie Ihre Schussauswahl nicht auf knifflige Winkel ausweiten können. Einige der häufigsten anderen Aufnahmen sind: Vorhand: Anstatt Ihren Körper zu drehen und dann abzuwickeln, zeigen Sie mit Ihrem nicht werfenden Fuß und folgen dann Ihrem Körper. Dies hat weniger Kraft, kehrt jedoch Ihre normale Kurve auf dem Schuss um und macht es zu einer guten Möglichkeit, einen Haken oder eine Scheibe zu erhalten, ohne die Nase in einen bemerkenswert anderen Winkel richten zu müssen. [3] Hammerwurf: Sie werfen die Scheibe mit der Hand nach oben und lassen sie mit einem Druck auf das Handgelenk los, wenn sich die Scheibe über Ihrem Kopf befindet. Halten Sie die Disc wie gewohnt und bringen Sie sie hinter Ihren Kopf zurück. Drehen Sie sie so, dass die Oberseite der Disc auf den Boden zeigt. Werfen Sie die Scheibe mit einem kurzen Überhandwurf (als würden Sie einen Hammer werfen) nach oben und halten Sie die Oberseite der Scheibe auf den Boden gerichtet. Dies führt zu einem kurzen, geraden und hohen Schuss, der perfekt ist, um ein Hindernis direkt vor Ihnen zu überwinden. [4] Methode 3 von 3: Erste Schritte im Sport Holen Sie sich einen Basissatz von 1-3 Discs. Ein anfänglicher Satz besteht normalerweise aus einem Treiber, einem Mittelbereich und einem Putter. Es gibt einige ausgewählte Kurse mit Pro-Shops, von denen einige sogar Discs ausleihen. Dies ist jedoch die Ausnahme und nicht die Regel. Es wird daher empfohlen, einen Händler vor Ort zu suchen (Dick's und Sam's tragen jeweils Discs) oder ein Anfängerset online zu kaufen. Sie sollten drei Scheiben bekommen. Der Mitteltöner deckt alles zwischen Ihrem Laufwerk und dem letzten Putt ab. Wenn Sie nur eine CD suchen, sollten Sie sich einen Mitteltonbereich wie den Roc oder den Buzzcraft zulegen. Sie sind wie normale Frisbees geformt, leicht zu werfen und bleiben relativ gerade. Falls angeboten, streben Sie eine "Stabilitätsbewertung" bei oder unter 1 an. 0. Fahrer haben eine scharfe, spitze Felge. Sie gehen am weitesten, sind aber am schwierigsten genau zu halten. Auch hier sollten Anfänger zunächst einen stabilen, einfachen Fahrer anstreben. Lassen Sie keinen überstabilen Fahrer beginnen - diese neigen dazu, sich stark zu krümmen. Putter: sind weich und rund. Sie gleiten gut, werfen aber nicht unglaublich weit, sodass Sie ohne Überschießen zum Korb driften können. [5] Finden Sie einen Kurs in Ihrer Nähe, indem Sie sich Parks, Campingplätze, Campus und Erholungszentren ansehen. Die meisten Discgolfplätze können kostenlos gespielt werden, und fast keiner muss vorher angerufen oder reserviert werden. Wenn Sie sich über die Kurse in Ihrer Nähe nicht sicher sind, besuchen Sie DG Course, eine benutzerdefinierte Website, auf der alle bekannten Kurse zusammen mit Bewertungen, Karten, Bildern und sogar einigen Schussempfehlungen für schwierige Löcher aufgeführt sind. Überprüfen Sie bei Ihrer Ankunft, ob es eine Streckenkarte gibt, und greifen Sie jetzt zu einer. Kurse sind nicht immer gut zugeordnet. Wenn es nur eine einzige Karte gibt, machen Sie ein Foto mit Ihrem Telefon 3 Beginnen Sie jeden Schlag auf dem flachen Abschlag am Anfang jedes Lochs. Auf einigen Plätzen gibt es je nach Können mehrere Abschläge, wobei diejenigen, die näher am Loch liegen, für Anfänger und diejenigen für Fortgeschrittene weit entfernt sind. Notieren Sie sich vor dem Schießen die Position Ihres Korbs anhand des Diagramms in der Nähe des T-Stücks. DG-Kurse können eng sein und zu Korbverwirrung führen, wenn Sie sich über das Loch nicht sicher sind. 4 Machen Sie jeden Schuss innerhalb eines Schritts von der Stelle, an der der letzte Schuss gelandet ist. Sie können die Discs bei jeder Aufnahme wechseln, müssen jedoch das Tempo Ihrer Disc einhalten. Normalerweise bedeutet dies, dass Sie Ihren hinteren Fuß in der Nähe der Bandscheibe lassen und sich dann in beide Richtungen lehnen, wenn Sie Hilfe benötigen, um ein Objekt zu umgehen. Sie können zu jedem Schuss einen Anlauf machen, aber Sie müssen die CD in einem Lebensmittel freigeben, in dem der letzte Schuss gelandet ist. 5 Beachten Sie die Out-of-Bound-Bereiche (OB) in jedem Loch und fügen Sie einen Strich hinzu, wenn die Disc hier landet. Wenn sich am T-Stück Lochdiagramme befinden, zeigen diese an, wo sich OB befindet. Wasser wird auch als OB betrachtet. Wenn Sie also eine Scheibe versenken, müssen Sie Ihrem aktuellen Loch einen Strich hinzufügen. Wenn Sie eine Disc von OB abrufen, machen Sie Ihren nächsten Wurf von den nächstgelegenen In-Bound-Bereichen zu der Stelle, an der Ihre Disc außerhalb der Grenzen gesegelt ist. Es sollte der nächstgelegene offene Bereich sein, aber Sie sollten sich nicht näher an das Loch heranbewegen als an der Stelle, an der Sie OB gemacht haben. [6] 6 Beenden Sie das Loch, indem Sie die Scheibe in den Käfig am Boden des Korbs legen. Sie müssen nicht einfach auf die Ketten schlagen, obwohl sie dabei helfen, die Scheibe in das Loch fallen zu lassen. Die Scheibe muss im Käfig im Korb landen, um gezählt zu werden. [7] Addieren Sie die Anzahl der Würfe, die Sie ausgeführt haben, um den Korb zu treffen, zu Ihrer Punktzahl und verfolgen Sie jedes Loch. Diese werden "Schläge" genannt und funktionieren wie normales Golf. Jeder Wurf entspricht einem Schlag und die niedrigste Punktzahl gewinnt. Wenn Sie also vier Würfe ausgeführt haben, um ein Loch zu beenden, haben Sie vier Schläge. Wenn das nächste Loch drei Schläge dauert, beträgt Ihre Punktzahl jetzt sieben. Denken Sie daran, Striche für OB oder Wasserfallen hinzuzufügen. Wenn Sie also vier Würfe ausführen, um den Korb zu treffen, aber einer davon auf OB ging, hat das Loch fünf Schläge ausgeführt. 2 Bestimmen Sie die Wurfreihenfolge anhand der niedrigsten Punktzahl in den vorherigen Löchern. Wer das vorherige Loch gewonnen hat, wirft zuerst auf das nächste. Wenn es ein Unentschieden gibt, wirft der Spieler mit der niedrigsten Gesamtpunktzahl als nächstes. Wenn es immer noch ein Unentschieden gibt, wechseln Sie die Spieler mit dem ersten Wurf ab, bis jemand die Führung übernimmt. [8] 3 Krönen Sie den Gewinner als die Person, die während des gesamten Kurses die geringsten Gesamtschläge ausgeführt hat. Genau wie beim Golf möchten Sie die niedrigste Punktzahl haben, um zu gewinnen. Dies bedeutet einfach, dass der Gewinner weniger Würfe als alle anderen benötigte, um die gleichen Löcher zu schließen, was ihn zum Anführer des Tages machte. [9] Bleiben Sie höflich, hilfsbereit und sauber, um unsere kostenlosen Kurse für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Discgolf ist ein erstaunlich gemeinschaftsorientierter Sport. Die meisten Kurse sind kostenlos, da sich die Leute freiwillig melden, um sie sauber und spielbar zu halten, und die Benutzer den Kurs liebenswürdig teilen. Benimm dich niemals so, als ob dir der Kurs gehört, und denke immer daran, den integrativen, freundlichen und DIY-Geist zu teilen, der den Sport so besonders macht, indem: Bleib ruhig, besonders wenn andere werfen Lassen Sie schnellere Gruppen von Spielern "durchspielen", indem Sie ein Loch darauf warten, dass sie Sie passieren. Sammle Müll ein und respektiere lokale Bäume, Pflanzen und Wildtiere. Kommunizieren Sie, wenn die Disc jemanden treffen könnte, und stellen Sie sich, wann immer möglich, hinter die Werfer. [10] Community Q & A. Stelle eine Frage Noch 200 Zeichen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen Video Tipps Bäume und hohe Vegetation tragen auch zu verlorenen Discs bei. Seien Sie also nicht zu frustriert, wenn Sie Ihren geliebten Treiber verlieren. Die meisten Discs werden für weniger als 20 US-Dollar verkauft, sodass sie selbst mit kleinem Budget nicht allzu schwer zu ersetzen sind und einige Anbieter gebrauchte verkaufen Discs mit einer reduzierten Rate. Das Par variiert bei verschiedenen Löchern, normalerweise abhängig von der Länge des Lochs. Oft ist das Par jedoch 3. Im Turnierspiel finden Sie normalerweise größere Par-Nummern mit sehr langen Löchern. Dies ist ein großartiges Spiel für Studenten, die mit ihren Freunden abhängen möchten, aber nicht viel Geld ausgeben möchten, da nur wenige Kurse Greenfees haben. Wenn Sie die Dinge einfach halten möchten, machen Sie jedes Loch zu einem Par 3. Sammeln Sie eine Vielzahl von Gewichten und Arten von Discs für eine größere Vielseitigkeit des Spiels. Erfahren Sie, wie Sie beim Discgolf besser werden können, um mehr zu erfahren. Billige Discs, die nicht gebraucht sind, sind aus einem bestimmten Grund billig. Eine gute Disc reicht von 10 bis 20 US-Dollar. Wenn Sie weniger bezahlen, verschwenden Sie wahrscheinlich Geld für ein minderwertiges Produkt. Sie sollten jedoch auch kein Vermögen für Ihre erste CD ausgeben. Wahrscheinlich haben Sie es nicht sehr, wenn Sie Glück haben. Arbeiten Sie an einem Wurfstil, der zu Ihrem Spiel passt. Es gibt Dutzende von Möglichkeiten, eine CD zu werfen, sodass Sie nur die für Sie passende finden müssen. Das häufigste Laufwerk wird als Rückhand bezeichnet. Vorhand-Laufwerke sind ebenfalls beliebt. Andere Würfe sind Tomahawks, Thumbers, Rollers und Elevator Shots. Discgolfer sind eine hilfsbereite, freundliche Gruppe von Menschen. Fühlen Sie sich frei, sich anderen Spielern anzuschließen und großzügig um Hilfe zu bitten. Der Sport hat das Gefühl, ein neues Kind auf dem Block zu haben, und die Spieler helfen gerne anderen, in den Sport einzusteigen. Scheiben neigen dazu, wie Steine ​​im Wasser zu sinken, mit Ausnahme von speziell entwickelten Schwimmerscheiben. Nehmen Sie also Extras mit, wenn Sie ohne eines davon im Wasser navigieren möchten. Ihr anfänglicher Satz kann nur einen Treiber und einen Putter enthalten, zumindest für diejenigen, die ein knappes Budget haben. Die Verwendung eines Trackers wie U-Disc ist eine einfache Möglichkeit, die Punktzahl und die Entfernungen Ihrer Würfe zu verfolgen. Warnungen Lagern Sie Ihre Discs nicht in einem Hochtemperaturbereich, da dies den Kunststoff verzieht und einen unregelmäßigen Flug verursacht. Werfen Sie Ihre Disc nicht auf Pflaster oder andere harte Oberflächen, da dies den Kunststoff abplatzt und die Flugeffizienz verringert Sie werden Scheiben verlieren! Dies ist eine Tatsache, mit der sich jeder Discgolfer auseinandersetzen muss. Um dies zu minimieren, kaufen Sie bunte Discs und verfolgen Sie die Flugbahn Ihrer Discs. Dinge, die du brauchen wirst Ein Satz Scheiben Ein Discgolfplatz oder ein tragbares Ziel Ca. 90 Minuten für volle 18 Löcher Über diesen Artikel Vielen Dank an alle Autoren für die Erstellung einer Seite, die 110, 469 Mal gelesen wurde. Hat Ihnen dieser Artikel geholfen?


Dieser Inhalt ist auf Site-Mitglieder beschränkt. Wenn Sie bereits Benutzer sind, melden Sie sich bitte an. Neue Benutzer können sich unten registrieren. Bestehende Benutzer Login Benutzername Passwort Remember Me Passwort vergessen? Klicken Sie hier, um die Registrierung neuer Benutzer zurückzusetzen. Wählen Sie einen Benutzernamen * Vorname * Nachname * E-Mail * E-Mail bestätigen * Passwort * Passwort bestätigen * * Erforderliches Feld.
ABONNIEREN SIE UNSEREN FANTASTISCHEN NEWSLETTER, DEN INNSIDER! SpinTV Home Disc Golf Downloads Disc Golf Spiele © Tribaloid Mobile Disc Golfspiele Bag Tag Challenge Treten Sie im Multiplayer-Echtzeitspiel auf 4 18-Loch-Plätzen gegen andere Mitglieder an. Werden Sie ein professioneller Tag Hunter und sammeln Sie den niedrigsten Taschenanhänger auf dem Discgolfplatz. Glow Disc Golf Spielen Sie nachts Discgolf mit leuchtenden Discs und Discgolfzielen. Wer wird diese mythisch leuchtenden Nachtkreaturen führen? Rund um den Felsen Spielen Sie den Turniermodus mit 3 schwimmenden Felseninselplätzen. Verfolgen Sie Ihren Fortschritt mit der lokalen oder Google+ aktivierten Rangliste für Turnier- und Übungsmodi. © INNOVA DISC GOLF.
Youtube
https://tinyuid.com/bbjP91